The adventures of Jojo
  August 2008
 
                              August 2008
Dies ist der Blog ist über den Monat August, meine Ausreise und meine ersten Tage! Der Monat war so cool und ich hab mal wieder echt viel erlebt!
Die wichtigsten Ereignisse des Monats waren, New York, meine Ankunft bei der Familie, mein erster Schultag, Battle of Classes, Extreme Wide Opening, Sleepover bei Anita und Bible Bowl.

____________________________________________________________

Sonntag, 08/31/2008
First Bible Bowl Practise
Nach dem Mexikanischen Mittagessen ( ich hab leider feststellen müssen, dass das nicht so mein Fall ist) haben wir das haus für den Bible Bowl Sleepover hergerichtet. Bible Bowl ist voll cool und die Leute sind alle voll gechillt und haben Spaß daran!
Gegen 22.00 Uhr haben wir noch "Nachts im Museum" angeschaut!
____________________________________________________________

Samstag,08/30/2008
Der Sleepover war lustig, nach dem Frühstück, haben wir über unsere Veranstaltungen und Scrapbooking gesprochen! Mit Rollenspielen habe wir unseren tollen Sleepover abgeschlossen. Ich verteh mich echt gut mit allen!
Lloyd hat mich abgeholt, und auf der Fahrt heim, 2 Stunden, haben wir Christain Music gehört. Ich bin echt sowas von müde!
____________________________________________________________

Freitag, 08/29/2008
Sleepover at Anita´s
Ich hab gepackt und schon sind Lloyd und ich nach Fort Wyne gefahren, zu meiner Orientation bei meiner LC! Während der Fahrt haben wir kurz bei Subways gestoppt, man muss immer so viel entscheidungen treffen, ätzend! Anita hat mich ganz herzlich, amerikanisch empfangen. Wir sind bis jetzt 10 Austauschschüler,, nach einem Snack haben wir überdie AIFS Regeln und Anitas Regeln gesprochen! Manche Regeln sind echt sehr konservativ. Wir hatten ne kurze Schwimmpause im Outdoor Swimmigpool, dann haben wir noch mal über die wichtigsten Regeln gesprochen!
____________________________________________________________

Mittwoch, 08/27/2008
Late Start!! Heute hab ich meinen ersten Hall Sweep Pass bekommen, da ich von Narrotorium ins Math Department musste, also vom einen Ende der Schule ins andere! Ich hatte nur 5 min und musste noch zu meinen Locker, nur zu Info die Schule ist riesieg, man braucht vom Narrotorium zu meinem Locker ca. 6 min!

Ein Hall Sweep Pass ist eine Verwarnung beim ersten und Nachsitzen beim zweiten mal, dass steigert sich bis zu 3 Tages verweis vonder schule beim , ich glaube, 7mal! 
Wenn man sich während der Unterrichtszeit im Schulhaus bewegt, braucht man immer einen Pass, und wenn man auch nur 5 Secunden zu spät kommt einen Hall Sweep Pass!

Für Deutsch hab ich den Erlkönig auswendig gelernt und für Precalc hab ich zu lernen angefangen!
____________________________________________________________

Dienstag, 08/26/2008
Heute war ein Blue Day also mein anstrengender Tag! =( Nach der Schule ist Julia mit zu mir gekommen und wir haben zusammen Precalculus gelernt!
Ich hab ihre Hostmom kennengelernt,sie schein auch echt nett zu sein!

In der Klavierstunde haben wir Improvisiert und Shine, Jesus, Shinegespielt.
____________________________________________________________

Sonntag, 08/24/2008
Kirche war ganz gut! Nachmittags war der Extreme Wide Opening in der Kirche für die High Schoolers. Ich hab Volleyball gespielt, Galdiator ausprobiert und an einem Hot Dog Eating Contest teilgenommen! Jetzt weiß ich, dass ich nie mehr als eine Hot Dog essen werde! =)
War echt so spaßig!
____________________________________________________________

Samstag, 08/23/2008
Carmel´s Big Football game gegen Cathedral! War echt super, nicht nur das es auf ESPN übertragen wurde, auch die Atmosphäre "School Spirit".  Außerdem haben wir 28:21 gewonnen.
Ich saß bei Courtney, Claire, Leslie und Emily, leider hab ich jetzt einen bomben Sonnenbrand an meinen rechten Bein.
Abends waren wir in der Outdoor Mall "Claire Terrics" in Old Navy und American Eagels shoppen! Hab jetzt 2 neue Paar Flip-Flops!
____________________________________________________________

Freitag, 08/22/2008
Mein erstes American Football game
Nach der Schule sind wir nach Indianapolis in Lucas Oil Stadium (Stadium der Colts) gefahren und haben das Fishers-Noblesville 
Football Game angeschaut! Matt hat mir die Regeln erklärt und ich bin jetzt ein Profi! Just kidding!
Die meiste Zeit hab ich mit Matt und Brandt zusammendas Spiele geschaut oder wir sind durch´s Stadium gelaufen!
Indianapolis bei Nacht ist auch wirklich sehr eindrucksvoll!

____________________________________________________________

Mittwoch, 08/20/2008
Leanne war zum Abendessen da- Hühnchen, Mais,..., Brownies und Cookies
____________________________________________________________

Dienstag, 08/19/2008
Meine erste Klavierstunde war recht gut. Jetzt weiß ich, dass H hier B ist und b ist flat b, außerdem sind Kreuze sharpes! =)
Wirklich verwirrend.

____________________________________________________________

Sonntag, 08/17/2008
Erst Kirche, dann Mittagessen bei Burger King. Nachmittags war Battle of the Classes(= Essensschlacht). Wir Seniors haben uns als Zootiere verkleidet, war echt lustig und ich bin Slip ´n Slight gerutscht!
Das ist ne Plastikfolie nass mit Seife und Wasser, man nimmt Anlauf und springt darauf und versucht soweit wie möglich zu "slighten"!
Nach Battle of the Classes hab ich eine Stunde lang geduscht!
____________________________________________________________

Samstag, 08/16/2008
Vanessas Eltern waren da und haben mir einen Sugar-Creme-Pie mitgebracht!
____________________________________________________________

Freitag, 08/15/2008
Mein Schultag war recht gut, später waren Emily, Rebecca, Rachel, Leanne und ich shoppen, und ich hatte meine ersten American Brownies.
____________________________________________________________

Mittwoch, 08/13/2008
Mein zweiter Schultag, und ich musste gleichmal meinen Stundenplan ändern. Ich hatte mit 2 anderen Austauschschülern Launch!
Außerdem hab ich für die 2 Hälfte Us History nur noch ne Halbe Stunde gebraucht! Ich werde besser! =)
____________________________________________________________

Dienstag, 08/12/2008
Mein erster Schultag
Mein erster Schultag war recht gut, aber anstrengend und mein Tacco in der Schule war ekelhaft, mir war den restlichen Tag schlecht. 
In der Schule, hatten wir erst SRT und meine Lehrerin wusste nich, dass ich in ihrer Klasse bin, was mal wieder für Verwirrung sorgte. Sonst wussten eigentlich alle Lehrer, dass ich in der Klasse bin und haben mich recht herzlich empfangen!
Daheim hab ich erstmal 2 Stunden geschlafen und hab für meine halbe Us History Hausaufgabe ne Stunde gebraucht.
____________________________________________________________

Montag, 08/11/2008
Emily sind meine Klassenzimmer für Dienstag abgelaufen und nach dem Mittagessen hat die ganze Familie Gesellschaftsspiele gespielt. Nachmittags sind ein paar aus der Jugendgruppe zum schwimmen vorbeigekommen.
Cox, ein Freund von Josh, war mal wieder zum Abendessen da.
Yeah, morgen ist mein 1. Schultag in den Staten!
____________________________________________________________

Sonntag, 08/10/2008
Die Kirche und der Gottesdienst waren richtig anderes und großartig! Hab ich auch erst nicht geglaubt ist aber so! Nachdem Gottesdienst hatten die Jugendlichen(High Schoolers) Sonntagsschule. 
Die ganze Familie, außer Josh, ist Essen gegangen.
Abends war bei Callee ein "Dance", ich hab meinen linken Zeh mal wieder richtig doll verstaucht!
Die Party war lustig!

____________________________________________________________

Samstag, 08/09/2008
Emily und ich waren Im Kino wir haben " The Sisterhood of the Travelling Pants 2" angeschaut. Abends waren Vanessas Eltern zum Grillen da, die beiden sind echt super lieb! =)
Ich fühlmich jetzt schon richtig wohl in der Familie!
____________________________________________________________

Freitag, 08/08/2008
Start der Olympiade!
Vanessa, Emily und ich waren in der Schule und haben meine Fächer belegt! Meine Counselor Ms. Benson ist sher nett

Mein Stundenplan:
Bluedays:
1st Period: Beginning Darkroom Photographiejournalism
2nd Period: Cooking
3rd Period: Us History
4th Period: AP Chemistry

Golddays:
5th Period: Algebra 1
6th Periog: SRT
7th Period: German 5
8th Period: Modern Fitness

Nachmittags waren Emily und ich zuerst mit Freunden von Emily, dann mit der Familie auf dem Indiana Sate Fair. Das ist das größte Festival in Indiana.
Abends haben wir die Eröffnung der Olympiade geschaut!
 



____________________________________________________________

Donnerstag, 08/07/2008
Weiterflug zu den Gastfamilien
10 Schüler sind mit nach Chicago geflogen
, das ist der größte Flughafen in den USA. 
Das Flugzeug ist in Gate B20 angekommen und mein Flug nach Indianapolis ging von dort weiter. In Indianapolis haben mich Lloyd, Vanessa, Caleb, Gwen, und Emily mit einem riesigem Schild und einen "Welcome"-Ballon empfangen. Zuhause hat Josh amerikanische Pizza gemacht und sie haben einen Kuchen für mich gekauft!
In meinen Zimmer wwar ein Willkommensschild von einigen aus der Jugendgruppe.
Später hat Emily mich zu ner Freundin von ihr gefahren und mich ein paar Leuten vorgestellt!
Es ist so cool, dass sie Autofahren kann.


____________________________________________________________

Mittwoch, 08/06/2008
Day in New York City =)
Nach dem Frühstück hatten die verschiedenen Gruppen ihre Workshops, die Workshops waren für alle Gruppen gleich. Lunch gabs zum Mitnehem. Es gab nur 3 Buse und natürlich keinen Bus für meine Gruppe, ROT! Wir wurden nach viel Verwirrun aufgeteilt und auch ich hab meinen Bus (Grün) gefunden. Im Bus saß ich neben Lena und wir hatten dan ganzen Tag viel Spaß!!
Auf der Reinfahrt nach New York hatte man eine fantastische Sicht auf die Skyline, dann gings ab zum 
-Empire State Building mit Aussicht auf New York
-Greenwich Village
-Chinatown, versucht nicht zu handeln ist zwecklos, ach und dort hab ich ein Original I love NY T-shirt gekauft =)
-Financal District
-South Street Seaport/ Pier 17 mit Aussicht auf die Brooklyn Bridge. Dort haben wir Abendgegessen und hatten Zeit zum shoppen
-Statue of Liberty, wir waren leider nur auf dem Aussichtspunkt weiter entfernt von der Statue
-Ground Zero
-Central Park
-St. Partick´s Cathedrale
-Rockerfeller Center
-5th Avenue
-Timessquare und Broadway, dort sind wir bei Dämmerung angekommen. Es ist dort so cool bei Nacht!
Der Tag war einfach hammer geil und auf der Rückfahrt haben wir noch die Skyline bei Nacht gesehn.
Abends hatten wir noch ein Treffen, in dem wir unsere Flugdaten bekommen haben!


____________________________________________________________

Dienstag, 08/05/2008
Ganz ehrlich, ich konnte überhaupt nicht einschlafen, ich war die ganze Zeit im Halbschlaf, vor lauter Aufregung. Bin ca. um 3.30 Uhr eingeschlafen und hatte somit 2 1/2 Stunden Schlaf, da ich meinen Handywecker auf lautlos gestellt hatte und das Klingeln um 5 Uhr morgens somit nicht hören konnte. Das heißt ich bin um 6 Uhr morgen aufgestanden. Hannah ist extra aufgestanden um sich von mir zu verabschieden, dann hab ich mich vom Haus verabschiedet. Der Abschied von Mamutschka und Daddy war wirklich schwer und auch Tränenreich (ja, auch ich kann weinen!) Jetzt ist es ernst, ich seh alle für ein ganzes Jahr nicht mehr. 

Auf dem Flug von München nach Frankfurt ist nur noch eine Austauschschülerin von AIFS mitgeflogen, in Frankfurt hab ich noch ein paar von meinem VBS getroffen. Nach einiger Platztauscherei saß ich zwischen 2 anderen AIFS Schülern. Im Flugzeug war noch eine andere Organisation. Ein langer Flug geht auch mal zu Ende, aber bevor der Landung haben wir ein Einwanderungs- und Zollformular ausgefüllt. Der Landeanflug ging über die New York Skyline, und ich (woohoo) hab die Freiheitsstatue gesehen. Mit einem Bus sind wir ins Hotel gefahren, dort wurden wir in 4 verschieden Gruppen und auf die Zimmer aufgeteilt. Später am Abend nach unserem 1. Treffen, sind wir noch in den Whirlpool gegangen. Ist echt entspannend nach so einem langen Tag.
(!!Ich war 26 Stunden wach!!)
____________________________________________________________

Montag, 08/04/2008
Mamutschka und ich haben einen neuen, größeren Koffer gekauft, und es ist perfekt! Hab mich von meinen Mädels verabschiedet. Abends sind noch alle Nachbarn vorbeigekommen und haben sich verabschiedet, obwohl ich auch ne Abschiedstour durch die Nachbarschaft gemacht hab!
____________________________________________________________

Sonntag, 08/03/2008
Nachdem ich die Koffer 4xmal umgepackt habe, hat der eine immer noch Übergewicht mit 25kg! Ich glaube, ich brauch noch nen größeren Koffer.Opa war zu besuch, und dies war deffinitiv unser letzter Abschied vor meinem Auslandsjahr!
____________________________________________________________
Samstag, 08/02/2008
Leider ist eine von meinen Jeans kaputt gegangen, sodass ich noch in die Stadt musste um eine neue zu kaufen. Langsam komm ich in Packstress!
____________________________________________________________
Freitag, 08/01/2008
Mein letzter Schultag, hab mich von allen aus meiner Klasse verabschiedet. Ein paar meiner Lehrer haben mir ein schönes Jahr gewünscht, echt lieb! Nach der Schule sind Lisa, Lorea, Melli, Mona, Katja, Irene und ich ins Pow Wow. Dort haben mir die Mädels ein Fotoalbum, auch im Namen von Anni, überreicht! Ich hab mich wirklich sehr darüber gefreut, es wurde auch sofort auf die Packliste gesetzte! Abschied von Hannes, Shorty,...
____________________________________________________________
 
  Gesamte Beuscherzahl: 7122 Besucher!!! =)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
www.jojo-onthemove.de.tl , meine offizielle Website!! =) www.jojo-onthemove.de.tl, my official website!! =)